Das Handbuch für Kinderschutz - Handlungsleitfaden im Kinderschutzfall

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 09. September 2021 09:00–12:15 Uhr

Kursnummer 21W058EK3
Kursleitung Netzwerk für Kinderschutz Jugendamt - ASD
Datum Donnerstag, 09.09.2021 09:00–12:15 Uhr
Entgelt 30,00 EUR
Ort Wurzen, VHS
Lüptitzer Str. 2
Raum 23

Kurs weiterempfehlen


Das Handbuch für Kinderschutz ist Leitfaden und Arbeitsmaterial zugleich für den Umgang mit einem Verdachtsfall auf Kindeswohlgefährdung im Landkreis Leipzig. Werden Fachkräfte gewichtige Anhaltspunkte für die Gefährdung des Wohls eines Kindes oder Jugendlichen bekannt, so sind Handlungsschritte gemäß § 8a SGB VIII erforderlich. Was sind gewichtige Anhaltspunkte einer Kindeswohlgefährdung? Was ist zu tun? Und was impliziert § 8a SGB VIII?
Dieser Themenkomplex stellt für pädagogische Fachkräfte eine besondere Herausforderung dar und ist möglicherweise noch mit großen Unsicherheiten und Ängsten verbunden. In diesem Kurs speziell für diese Zielgruppe sollen die Grundlagen zu diesem Thema in Verbindung mit dem Handbuch für Kinderschutz vermittelt werden.


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Ein Rücktritt ist bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn ohne Angabe von Gründen möglich. Ab diesem Zeitpunkt ist das volle Entgelt zu entrichten.

Markkleeberg 7.9.21


nach oben