Studienreise: Unbekanntes Venetien

zurück



Eine Anmeldung per Internet ist nicht möglich. Ansprechpartner: Stefanie Margner Tel. 03425 904711

Donnerstag, 03. Oktober 2019

Kursnummer STR0319
Dozent Thomas Friedrich
erster Termin Donnerstag, 03.10.2019
letzter Termin Sonntag, 13.10.2019
Entgelt auf Anfrage
Ort Italien

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Venedig, die Hauptstadt Venetiens, zählt unbestritten zu den touristischen Highlights Italiens. Einmal auf der Piazza San Marco die Tauben zu füttern, gehört zu jeder Stadtführung. Aber auch in der Arena di Verona italienischen Opernarien zu lauschen, ist ein ganz besonderes kulturelles Erlebnis. Schon die alte Universitätsstadt Padua findet man kaum auf der Route Studienreisender. Wer kennt die wunderschönen Palladio-Villen in Venedigs Hinterland?
Venetien ist eine der größten Weinanbauregionen Italiens. Von hier stammen Bardolino, Soave, der weltberühmte Amarone und natürlich der Prosecco. Auch der Radicchio kommt von hier und der Käse Assaggio. In Vittorio Veneto haben die Italiener am Endedes ersten Weltkrieges die ganze österreichische Armee gefangen genommen. Und die Stadt Bassano del Grappa verweist auf eine weitere kulinarische Besonderheit. Möchten Sie Venetien abseits üblicher Touristenwege erkunden, die Menschen in ihren Dörfern kennenlernen, einen Einblick in jahrhundertealte Traditionen und einzigartige Kultur erhalten, dann kommen Sie mit der VHS in das Veneto.


nach oben