Bier brauen - Ein Seminar in Theorie und Praxis für Interessierte

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 25. Oktober 2018 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer MG3502
Dozentin Dr. Ines Zekert
erster Termin Donnerstag, 25.10.2018 18:00 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 06.12.2018 21:00 Uhr
Anzahl Termine 2x
Entgelt 33,40 EUR 7,00 EUR (ermäßigt)
Ort Grimma, VHS
Wallgraben 21
Raum 03

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Sie können sich mit dem Herstellungsprozess des beliebten Gerstensaftes vertraut machen. Eine Bierexpertin und Pressesprecherin der Krostitzer Brauerei wird Sie zur ersten Veranstaltung in der VHS im Rahmen eines Vortrages mit dem Brauprozess bekannt machen. Sie erhalten einen kleinen Einblick in die Geschichte des Bieres, erfahren, was Deutsche Biere von anderen unterscheidet, können die Zutaten in Augenschein nehmen und erfahren Interessantes über das Marketing und die Logistik einer Großbrauerei. Sie werden aber auch auf die Probe gestellt. Können Sie tatsächlich Biere am Geschmack erkennen? Hausaufgaben warten auch auf Sie, denn mittels Zutatenbeutel sollen Sie zu Hause in der Brauküche ihr eigenes Bier ansetzen. Kurz vor dem "Tag des deutschen Bieres" treffen Sie sich dann auf dem Werksgelände in Krostitz zur Betriebsbesichtigung und zur Verkostung Ihrer "Hausaufgaben". Sie werden durch die Anlage geführt und haben ein "Stelldichein" mit dem Braumeister des Hauses, der Ihnen einen Einblick in seine Arbeit gibt.
Achtung: Eigene Anreise zur Brauerei Krostitz.


nach oben